Feierlichkeiten „St. Jovan Biljober“

StartseiteVeranstaltungen ➙ Feierlichkeiten „St. Jovan Biljober“

Feierlichkeiten „St. Jovan Biljober“ sind eine ideale Kombination aus Tradition, Unterhaltung und Spannung. Naturliebhaber, Bergsteiger und Heilkräutersammler besuchen jedes Jahr vom 2. bis 7. Juli die schönsten Bergregionen von Sokobanja und erwerben mit Hilfe von fachkundigen Führern Wissen über Heilkräuter.

 

Wenn Sie den Gipfel des berühmten Rtnje noch nicht erobert haben, kommen Sie am 7. Juli nach Sokobanja und nehmen Sie an einem aufregenden Abenteuer teil. Erfahren Sie alles über das Weben von Ivanjdan-Kränzen, finden Sie das berühmte Kräuteraphrodisiakum an den Hängen von Rtanj und tauchen Sie ein in die Schleier der Geheimnisse, die diesen mystischen Berg umgeben. Wecken Sie den Abenteuergeist in sich selbst und lassen Sie sich von einem einzigartigen Event in Serbien verzaubern.

divider
divider
divider

Der anspruchsvollste und interessanteste Teil der Veranstaltung für Abenteurer ist sicherlich der Aufstieg zum Šiljak, dem höchsten Gipfel von RtAnj (1560 m). Für diejenigen, die den Gipfel des Rtanj nicht erklimmen können, können sie an anderen interessanten Aktivitäten teilnehmen, wie z.

 

Der Berg Rtanj ist bekannt für seine zahlreichen unterirdischen Quellen, Höhlen, Gruben, Heilkräuter, Feuerbälle, die ein Naturphänomen sind, und andere merkwürdige und unerklärliche Phänomene. Eine bedeutende Touristenattraktion und eine Art Kuriosität ist die Gletschergrube, die sich auf der Südostseite des höchsten Gipfels Rtnja befindet. Der Eingang zur Grube befindet sich am Boden einer flachen Doline mit einem Durchmesser von etwa 20 m. Die Länge der Grube beträgt 50 m, der Eingang verengt sich allmählich, am Ende betritt man eine geräumige Halle, 15 m breit und 10 m hoch. Die Innentemperatur des Gletschers ist ziemlich gleichmäßig und reicht von -2 ° C im Sommer bis zu -4 ° C im Winter.

 

Rtanj ist auch für endemische Pflanzen bekannt, die nur auf diesem Berg wachsen und gesetzlich geschützt sind, und die berühmtesten von ihnen sind sicherlich Rtanj-Tee und Katzenminze (Nepeta rtanjensis). Im Rahmen der Manifestation „St. Jovan Biljober „, Besucher, begleitet von fachkundigen Führern, sammeln Heilkräuter an den Hängen von Ozren, Rtanj, Devica und Bukovik.

 

Die Krönung der Veranstaltung ist die Auswahl des schönsten mit Heilkräutern und Feldblumen geschmückten Mädchens – „Princess Billard“, das traditionell am 7. Juli um 20 Uhr im Amphitheater vor dem Heimatmuseum stattfindet. Es gibt auch eine Kräuterparade, bei der alle mit Wildblumen geschmückten Mädchen, die an der Auswahl der „Prinzessin Billard“ teilnehmen, entlang der Marmorpromenade ziehen. Angesichts der zahlreichen Aktivitäten innerhalb der Veranstaltung, sportlich-freizeitlich, kulturell-unterhaltsam und pädagogisch, ist es nicht verwunderlich, dass jedes Jahr „St. Jovan Biljober“ verzeichnet eine große Besucherzahl und kann sich einer großen Besuchervielfalt rühmen, weil Einheimische, Touristen, Bergsteiger, Naturaktivisten, Abenteurer und zahlreiche Vereinigungen von Heilpflanzensammlern aus ganz Serbien teilnehmen.

Sokobanja Veranstaltungen

Andere Manifestationen in Sokobanja

Letnja pozornica