Der Berg Devica ('Jungfrau')

Der Berg Devica (‚Jungfrau‘)

Der Berg Devica („Jungfrau“), im Südosten, ist nach der Tradition ein Beschützer des Sokobanja-Beckens, nach der Gottesmutter benannt, reich an Flora und Fauna. Am Fuße des Berges, bei der Moravica-Quelle,  befindet sich Marko-Höhle. Eine Legende sagt, dass hier das Pferd vom Prinz Marko Kraljević den Hufabdruck gelassen hat. Mit der Hilfe erfahrener Reiseführer können die Besucher von der Bergspitze „Oštra čuka“ (1074 m) die Ansicht an Wohltat der Natur genießen.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .